Lauftraining

Was ist Lauftraining?
Laufen ist eine der effizientesten Methoden, um deinen Körper fit zu halten. Schon nach wenigen lockeren Laufeinheiten wirst du merken, dass sich deine Kondition verbessert, dein Ruhepuls sinkt und du im Alltag deutlich belastbarer wirst. Wenn du an drei Tagen in der Woche lediglich 20 Minuten locker läufst, hat das Training einen positiven Effekt. Zwischen den drei Trainingstagen solltest du ein Ruhetag legen, dann kann sich dein Körper immer wieder vollständig erholen und du minimierst Überlastungsbeschwerden. Läufer erleben den Tag allgemein intensiver und schlafen in der Nacht tiefer.

Wer kann Lauftraining nutzen?
Laufen ist für alle geeignet, die ihre Grundkondition oder Ausdauer durch Walking oder Spaziergänge schon trainiert haben.

Welche Vorraussetzungen werden benötigt.
Am Lauftraining können Mitglieder als auch Nichtmitglieder teilnehmen. Eine ärztliche Verordnung ist nicht nötig.

Prüfen Sie unter der Rubrik “Übungsstätten” ob ihre Wunschsportart angeboten wird. Mitgliedsanträge finden sie unter Downloads